StartseiteAktuellesGottesdienstePfarrgemeindeOrtsteileGruppenSt. NicolaiKirchenmusikKirchenmusik-KalenderGeistliche AbendmusikKonzertprogramm 2018Konzertprogramm 2017Konzertprogramm 2016Konzertprogramm 2015Konzertprogramm 2014Konzertprogramm 2013Konzertprogramm 2012Konzertprogramm 2011Konzertprogramm 2010Konzertprogramm 2009Konzertprogramm 2008Konzertprogramm 2007Konzertprogramm 2006SponsorenOrgel in St. NicolaiNikolaus KantoreiChoralscholaBlockflötenensembleECCOChor St. PankratiusKirchenchor AppeldornEinrichtungenKirchliche AngeboteFotoalbumSuchen & LinksPastoralplan

Geistliche Abendmusik in St. Nicolai, Kalkar - 2007

 

Sonntag, den 7. Januar 2007 um 19.00 Uhr

Orgelkonzert

Prof. Stefan Engels – Leipzig
spielt festliche Orgelmusik zu Weihnachten und Neujahr

Sonntag, den 18. Februar 2007 um 19.00 Uhr

Orgelkarneval mit vier Händen und vier Füßen

Prof. Norbert Düchtel – Regensburg/Detmold
Christian Weiherer – Memmingen
spielen „Karneval der Tiere“ von C. Saint-Saëns u. a.
Sprecher: Dr. Günther Bergmann

Sonntag, den 4. März 2007 um 19.00 Uhr

Chor- und Orgelkonzert

Mit Werken von D. Buxtehude, J. S. Bach, A. Becker, F. Mendelssohn-Bartholdy und J. Szopinski
Mitwirkende:
Nikolaus Kantorei
Ulrich Grimpe
Musikalische Leitung: Jan Szopinski

Sonntag, den 9. September 2007 um 19.00 Uhr

Saxophon und Orgel

Jürgen Löscher und Jan Szopinski spielen Werke von J. S. Bach, C. Franck, J. G. Rheinberger u. a.

Sonntag, den 21. Oktober 2007 um 19.00 Uhr

Konzert für Chor- und Orchester

Magnificat von A. Vivaldi für Soli, Chor und Orchester
Doppelkonzert d-Moll vpn J. S. Bach für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo BWV 1043

Mitwirkende:
Mirjam Hardenberg, Sopran
Christa Menke, Mezzosopran
Ferdinand van Heukelum, Tenor
Musikalische Leitung: Jan Szopinski

Sonntag, den 18. November 2007 um 19.00 Uhr

Chor- und Orgelkonzert

Das Vokalensemble der Ev. Kirchengemeinde Kleve singt unter der Leitung von Thomas Tesche u.a. Werke von J. Wanning, H. Hartmann, F. Mendelssohn-Bartholdy, M. Surzynski und W. Buchenberg.
An der Orgel: Jan Szopinski