StartseiteAktuellesGottesdienstePfarrgemeindeOrtsteileGruppenSt. NicolaiKirchenmusikKirchenmusik-KalenderGeistliche AbendmusikKonzertprogramm 2018Konzertprogramm 2017Konzertprogramm 2016Konzertprogramm 2015Konzertprogramm 2014Konzertprogramm 2013Konzertprogramm 2012Konzertprogramm 2011Konzertprogramm 2010Konzertprogramm 2009Konzertprogramm 2008Konzertprogramm 2007Konzertprogramm 2006SponsorenOrgel in St. NicolaiNikolaus KantoreiChoralscholaBlockflötenensembleECCOChor St. PankratiusKirchenchor AppeldornEinrichtungenKirchliche AngeboteFotoalbumSuchen & LinksPastoralplan

Geistliche Abendmusik in St. Nicolai, Kalkar - 2006

 

Sonntag, den 8. Januar 2006 um 19.00 Uhr

Orgelkonzert

Jan Szopinski spielt weihnachtliche Orgelmusik aus Frankreich, England, Polen und Deutschland.

Sonntag, den 19. Februar 2006 um 19.00 Uhr

Orgelkarneval

Prof. Tomasz Adam Nowak – Münster/Detmold
spielt u.a. Widor – Toccata, Edward Elgar - Pomp and Circumstance op.39 und improvisiert über bekannte Kalkarer Karnevalslieder.

Sonntag, den 2. April 2006 um 19.00 Uhr

„Petrus“

Biblisches Musical „Petrus“ von Barbara Schatz und Andreas Mücksch für drei Solisten, Kinderchor, Jugendschola, Klavier sowie Instrumentalgruppe.
Musikalische Leitung: Jan Szopinski

Sonntag, den 3. September 2006 um 19.00 Uhr

Orgelkonzert

Prof. Roman Perucki – Danzig
spielt u.a. Werke polnischer und deutscher Komponisten

Sonntag, den 22. Oktober 2006 um 19.00 Uhr

Sopran und Orgel

Mirjam Hardenberg singt das „Ave Maria“ u. a. von F. Schubert, C. Franck, J. G. Rheinberger und J. Szopinski.
An der Orgel: Jan Szopinski

Sonntag, den 19. November 2006 um 19.00 Uhr

Konzert für vier Vokalsolisten, Streicher und Basso Continuo mit Werken u.a. von J. S. Bach, G. F. Händel sowie G. G. Gorczycki
 
Ausführende:
Mirjam Hardenberg, Sopran
Christa Menke, Alt
Ferdi van Heukelum, Tenor
Peter van Hoesel, Bass
Musikalische Leitung: Jan Szopinski

Sonntag, den 10. Dezember 2006 um 18.00 Uhr

Patronatsfest - Hochamt

Die Nikolaus Kantorei singt die Missa in C – Spatzenmesse (KV 220) für Soli, Chor sowie Orchester von W. A. Mozart.