StartseiteAktuellesGottesdiensteFamiliengottesdiensteFatimakapelleKleinkindergottesdienstTaizeGemeinde AktuellPfarrgemeindeOrtsteileGruppenSt. NicolaiKirchenmusikEinrichtungenKirchliche AngeboteFotoalbumSuchen & LinksPastoralplan

 

Gottesdienste 11.8.-26.8.2018

 

Samstag, 11.8. – Hl. Klara

11.00 Uhr Goldhochzeit in St. Hubertus

17.00 Uhr hl. Messe in St.Barnabas

18.30 Uhr hl. Messe in St. Hubertus, anschl. Kirchencafé

 

Sonntag, 12.8. – Sel. Karl Leisner

8.30 Uhr hl. Messe mit Kräuterweihe der Landfrauen Altkalkar, Hanselaer und der St. Pankratius – Bruderschaft

10.00 Uhr hl. Messe in St. Lambertus

11.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

15.00 Uhr Taufe in St. Pankratius

18.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai; Sechswochenamt Elisabeth Weyers

 

Montag, 13.8.

15.00 Uhr Andacht in der Fatima Kapelle

18.00 Uhr hl. Messe in der Fatima Kapelle

18.30 Uhr hl. Messe im Krankenhaus

 

Dienstag, 14.8. Heiliger Maximilian Kolbe

9.00 Uhr hl. Messe in St.Barnabas

14.30 Uhr Seelenamt in St. Pankratius

 

Mittwoch, 15.8. – Mariä Aufnahme in den Himmel

18.30 Uhr Rosenkranzgebet in St. Nicolai

19.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

 

Donnerstag, 16.8. – Hl. Rochus

10.00 Uhr hl. Messe im Marienstift

10.00 Uhr hl. Messe im Nikolaus Seniorenheim

14.30 Uhr hl. Messe in St. Lambertus

 

Freitag, 17.8.

9.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

 

Samstag, 18.8.

17.00 Uhr hl. Messe in St.Barnabas

18.30 Uhr hl. Messe in St. Hubertus

 

Sonntag, 19.8.

8.30 Uhr hl. Messe in St. Pankratius; Sechswochenamt Gerhard Giesel

10.00 Uhr hl. Messe St. Lambertus, 1.JA Agnes Kleppe

10.00 Uhr Rochustracht in St. Nicolai, anschl. Prozession

11.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

15.00 Uhr Taufe in St.Barnabas

18.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

 

Montag, 20.8. – Hl. Bernhard v. Clairvaux

18.30 Uhr hl. Messe im Krankenhaus

 

Dienstag, 21.8.

9.00 Uhr hl. Messe in St.Barnabas

14.30 Uhr Gemeinschaftsmesse der Kfd in St. Pankratius

 

Mittwoch, 22.8. – Maria Königin

18.30 Uhr Rosenkranzgebet in St. Nicolai

19.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

 

Donnerstag, 23.8.

10.00 Uhr hl. Messe Haus Horst

10.00 Uhr evangel. Wortgottesdienst im Marienstift

14.30 Uhr hl. Messe in St. Lambertus

 

Freitag, 24.8. – Hl. Bartholomäus

9.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

14.30 Uhr Seelenamt in St. Pankratius

 

Samstag, 25.8.

14.30 Uhr Trauung in St. Antonius Hanselaer

17.00 Uhr hl. Messe in St.Barnabas

18.30 Uhr hl. Messe in St. Hubertus

 

Sonntag, 26.8.

Wallfahrt nach Marienbaum:

7.00 Uhr Wallfahrt ab Bücherei Kalkar

7.30 Uhr Wallfahrt ab St. Hubertus

7.45 Uhr Radpilger ab Kirche St.Barnabas

8.15 Uhr hl. Messe in St. Lambertus,

9.00 Uhr Frühstück

9.45 Uhr Wallfahrtsweg ab Pfarrheim St. Lambertus

11.00 Uhr Kreuzweg Marienbaum u. Abschlussandacht in der Wallfahrtskirche

12.00 Uhr Bereitstehender Bus zur Rückfahrt nach Kehrum, Appeldorn und Kalkar

18.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

 

Verstorben sind

Herr Gerhard Adams, Neulouisendorf, 79 Jahre

Frau Elisabeth Koloff, Altkalkar, 77 Jahre

Frau Marta van Nuffel, Kalkar, 95 Jahre

Frau Gitti Jacobs, Goch, 49 Jahre

Frau Karola Schleuter, Appeldorn, 69 Jahre

 

Herr, schenke allen Verstorbenen deinen Frieden!

Erstkommunion 2019

Die ersten Elterntreffen mit Informationen über die Erstkommunionvorbereitung in Heilig Geist und den Weg der Anmeldung sind: am Do. 6.Sept. um 9 Uhr im Gemeindezentrum Kalkar über der Bücherei und um 20.00Uhr in der St.Lambertus-Kirche in Appeldorn. Beide Treffen können unabhängig vom Wohnort besucht werden.

 

Die Kräuterweihe ist am 12. August 2018

in der 8.30 Uhr Messe in St. Pankratius Altkalkar mit der St. Pankratius-Bruderschaft Altkalkar e.V. und den Land-frauen Altkalkar/Hanselaer. Die Kräuterweihe ist eng verknüpft mit dem Fest Mariä Himmelfahrt. Zu Ehren der Gottesmutter Maria, der „Blume auf dem Felde und der Lilie in den Tälern“ trägt man mit der Kräuterweihe die Gaben der Natur in den Gottesdienst hinein. Alle Anwesenden bekommen nach der Segnung einen Kräuterstrauß geschenkt. Wir freuen uns auf Sie!

 

Kehrum, familienfreundlicher Ausflug

Am 21.08. organisiert die Kfd- Kehrum einen Ausflug zum Burgers Zoo nach Arnheim. Tier- und Pflanzenwelt der unterschiedlichsten Erdteile und eine faszinierende Unterwasserwelt gibt es zu erkunden. Wer mehr entdecken möchte als bei einem normalen Zoospaziergang, der kann an einer Zoo- Führung teilnehmen. Diese dauert 75 Min. und ist erfahrungsgemäß sehr interessant!

Die Teilnehmerzahl für die Führung ist allerdings begrenzt, daher melden Sie sich bitte verbindlich dafür an.

Der Eintritt beträgt je nach Gruppengröße 20,-€ bzw. 22,50 € für Erwachsene, für Kinder 18,50 €. Der Eintritt wird vor Ort eingesammelt. Nähere Infos und Anmeldung bei allen Helferinnen von Kehrum und Andrea Mörsen (02824 93117; 0172 3559728)

 

Die Chorproben des Chores St. Lambertus Appeldorn gehen weiter.

Seit dem 1.8.2018 hat Herr Gordon Achenbach aus Marienbaum die Leitung des Chores übernommen.

Der erste gemeinsame Auftritt ist am 23.9.2018 zur Schützenmesse geplant.

Der Chor probt jeden Donnerstag um 20 Uhr im Pfarrheim und würde sich über jede neue Stimme freuen. Bitte machen Sie Interessierte auf diese neue Möglichkeit aufmerksam.

 

Redaktionsschluss für Mitteilungen ist: Die. 21.8.

 

Rochusprozession

Der Pestpatron wird durch die Kalkarer Straßen getragen am Sonntag, 19.8. um 10.00 Uhr. In der Nicolai-Kirche beginnt der Weg. Die Gebete auf den Kalkarer Straßen gelten den Kranken und allen, die um sie Sorge tragen. Die Litaneien und Gesänge rufen die großen Krankenpatrone an und bitten den „Heiland“ um Gesundheit der Seele und des Leibes.

Der Weg führt bewusst am Marienstift, am Nikolaus-Hospital und an der Nikolaus-Senioren-Einrichtung vorbei bis zum Kesseltor und zurück durch die Kesselstraße. Um 11.00 Uhr schließt sich die Sonntagsmesse an.

 

Konzert im Bongert und Altkalkar-Ausstellung

Am Sonntag, 19.8. endet die Altkalkar-Ausstellung im Museum. Josef Boßmann, Hubert Umbach, Lioba Rochell, Ludger Seesing, Johannes Lemm und andere aus dem Verein der Freunde Kalkars haben die Geschichte zusammengetragen und manches Neue und Wissenswerte herausgekramt. So wird sicher die Monterburg-Ge-schichtsforschung weiter vertieft werden. Und auch das herausragende Messgewand mit der wunderbar schlichten Mariendarstellung wird sicher weiter Interesse finden.

An diesem Freitagabend, 17.8. 19.00 Uhr finden Freunde des Jazz im Dominikanerbongert das richtige Ambiente zu einem Abend der Gespräche und Begegnung.

 

Wallfahrt Heilig Geist nach Marienbaum

Das Motto der Wallfahrt am 26.8.2018 ist nach dem Friedensthema 2017 nun dem Dichter Novalis (Georg Frh. von Hardenberg 1772-1802) entnommen: „Ich sehe dich in tausend Bildern, Maria, lieblich ausgedrückt, doch keins von ihnen kann dich schildern, wie meine Seele dich erblickt“. Eine Annäherung an Maria kann für jeden noch einmal neu geschehen, wenn man sich klarmacht, wie viele verschiedene Mariendarstellungen wir kennen und schätzen. Wir dürfen aber auch unterscheiden, was dabei unsere liebste oder die unserer Marien-Beziehung am ehesten Gleichkommende ist. Maria selber würde jede Eigenverehrung ablehnen, sondern auf den Sohn und seinen Vater verweisen. So tragen wir auf dem Weg viele Anliegen mit aus unseren Familien und für die Zukunft des Glaubens in unseren Orten.

Die Messe beginnt um 8.15 Uhr in Appeldorn. Dieses Mal ist der Appeldorner Ortsausschuss Gastgeber für das Mitbringfrühstück: Jeder bringt sein Brot mit, Kaffee und Getränke werden gestellt beim Treffen im Pfarrheim an der Lambertus-Straße nach der Messe. Jeder ist dort willkommen: Auch die, die mit dem Auto fahren müssen, sollten beim Frühstück dabei sein. Die Sternwallfahrt geht in diesem Jahr so:

7.00 Uhr Fußpilger ab Kalkar Bücherei, Weg durchs Schulzentrum zur Oy, Oyweg, Heinr.-Egerstr. zur Kirche in Appeldorn

7.30 Uhr Fußpilger ab Kehrum Kirche nach Appeldorn

7.45 Uhr Radpilger ab Niedermörmter Kirche zur Kirche Appeldorn

8.15 Uhr Gemeinsame Wallfahrts-Messe in Appeldorn St. Lambertus mit den Chören Kalkar/Altkalkar

9.00 Uhr Mitbringfrühstück als Pfarrei Heilig Geist

9.45 Uhr gemeinsamer Fußweg nach Marienbaum

11.00 Uhr Beginn Kreuzweg an der 1. Station vor der Kirche mit dem Musikverein von Calcar, anschl. Mariengruß in der Wallfahrtskirche vor dem Gnadenbild

12.00 Uhr Bereitstehender Bus zur Rückfahrt nach Kehrum, Appeldorn und Kalkar

 

Vorankündigung: Kinderkramkiste 7./8. September

Listenverkauf Fr. 31.08 von 17 Uhr – 18.30 Uhr

Annahme: Fr. 7.9.von 9-11 Uhr u. 16-18 Uhr

Verkauf: Sa. 8.9. von 8.30 Uhr – 11.Uhr

 

Seelsorger-Notruf

Unter der Telefon-Nummer 170 kann über das Krankenhaus ein Seelsorger gerufen werden.

 

Eine heiße Zeit in Bergneustadt

Die Kalkarer Messdiener und ihre Freunde erlebten im zwei Autostunden entfernten Bergneustadt eine heiße Zeit. „Lager ist Zunehmzeit“, sagt der etwas ältere Junge und freut sich aufs Abendessen. In der engen Küche zauberten drei versierte Damen ständig neue Gerichte. Schließlich haben Kalkarer mit Spenden gut für Lebensmittel gesorgt, sodass Qualität und Frische den Tisch bestimmten.

Am siebten Tag, dem Bibeltag, war im Lager aber erst einmal nach biblischem Beispiel „Ruhetag“ und Ausschlafen nach der abendlichen Disko angesagt, bevor die Kleinen und die Großen ihr Wissen um „#Jesus and friends“ erweitern und bei einem informativen Bibelparcour eine zweite Lagermesse feierten. Das Schützenfest wurde neuerdings mit Kirmes, Popcorn, Spielständen und Laserschießen gefeiert, wobei Jan Mondry und Luise Brinkmann als Königspaar ermittelt wurden. Während Jan Mölders die Logistik, Diensteinteilung, Ordnung, Kasse und Routenführung im Blick hat, sortiert und moderiert Christian Berendonk die Programmplanung und die Leiterrunden in jahrelang erprobter Perfektion des Leitungsteams. Viele der Lagerspiele entstammen dem eigenen Tüffteln und spontanen Planen der langjährigen Leitungsteilnehmer, die Spaß am Erfinden von neuen Gruppenspielen haben. Dankbar zeigten sich die Kinder deutlich für das Engagement der Betreuerinnen und Betreuer, die häufigen Wege zum See sowie die Künste der Küche.

 

 

 

Wichtige Termine

 

Der Eine-Welt-Laden lädt ein:

Die Öffnungszeiten:
Di bis Sa von  9.30 - 12.30 Uhr
Do und Fr von  15 - 18 Uhr.