StartseiteAktuellesGottesdiensteFamiliengottesdiensteFatimakapelleKleinkindergottesdienstTaizeGemeinde AktuellPfarrgemeindeOrtsteileGruppenSt. NicolaiKirchenmusikEinrichtungenKirchliche AngeboteFotoalbumSuchen & LinksPastoralplan

 

 

Gottesdienste vom 20.1. – 4.2.2018

 

Samstag, 20.1. Hl. Sebastian

9.00 Uhr Patronatsfest der St. Antonius Bruderschaft in St. Nicolai

17.00 Uhr hl. Messe in St. Barnabas

18.30 Uhr hl. Messe in St. Hubertus

 

Sonntag, 21.1.

8.30 Uhr hl. Messe in St. Pankratius mit St. Pankratius Chor

10.00 Uhr hl. Messe in St. Lambertus, Vorstellung der Erstkommunionkinder

11.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

15.00 Uhr Taufe in St. Pankratius

18.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai; 1.JA Gerhard Wessels

 

Montag, 22.1.

18.30 Uhr hl. Messe im Krankenhaus

 

Dienstag, 23.1.

8.15 Uhr Schulmesse der Grundschule Kl. 3 in St. Nicolai

9.00 Uhr hl. Messe in St.Barnabas

14.30 Uhr hl. Messe in St. Pankratius

 

Mittwoch, 24.1.

8.15 Uhr Schulmesse der Grundschule Kl. 4 in St. Nicolai

18.30 Uhr Rosenkranzgebet in St. Nicolai

19.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

 

Donnerstag, 25.1. Bekehrung des Hl. Apostels Paulus

10.00 Uhr hl. Messe im Marienstift

10.00 Uhr hl. Messe in Haus Horst

14.30 Uhr hl. Messe in St. Lambertus

18.00 Uhr Vortreffen zur Firmung, St. Peter u. Paul Grieth

 

Freitag, 26.1.

9.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

 

Samstag, 27.1.

9.00 Uhr hl. Messe der St. Sebastianus Bruderschaft in St. Nicolai

17.00 Uhr hl. Messe in St.Barnabas

18.30 Uhr hl. Messe in St. Hubertus

 

Sonntag, 28.1.

8.30 Uhr hl. Messe in St. Pankratius

10.00 Uhr hl. Messe in St. Lambertus; 1.JA Norbert Naß

11.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai; Sechswochenamt Willi Fischer, Sechswochenamt Hanni Mohn

15.00 Uhr Taufe in St. Pankratius

18.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai mit Blockflötenensemble

 

Montag, 29.1.

18.30 Uhr hl. Messe im Krankenhaus

 

Dienstag, 30.1.

9.00 Uhr hl. Messe in St.Barnabas

14.30 Uhr hl. Messe in St. Pankratius

 

Mittwoch, 31.1.

18.30 Uhr Rosenkranzgebet in St. Nicolai

19.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

19.30 Uhr Vortreffen zum Katholikentag in St. Lambertus

 

Donnerstag, 1.2.

10.00 Uhr hl. Messe im Marienstift

14.30 Uhr hl. Messe in St. Lambertus

18.30 Uhr Gemeinschaftsmesse der kfd in St. Hubertus

 

Freitag, 2.2. - Darstellung des Herrn ( Lichtmess)

9.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai mit Kerzenweihe und Blasiussegen; mit Choralschola

17.00 Uhr Gebet um geistl. Berufe in St. Nicolai

 

Samstag, 3.2. – Hl. Blasius

Heute Blasiussegen in allen hl. Messen

17.00 Uhr hl. Messe in St.Barnabas

18.30 Uhr hl. Messe in St. Hubertus mit Kirchencafé

 

Sonntag, 4.2.

Heute Blasiussegen in allen hl. Messen

8.30 Uhr hl. Messe in St. Pankratius

10.00 Uhr hl. Messe in St. Lambertus

11.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai, anschl. Ausstellungseröffnung zu den Monstranzen in der Schatzkammer

15.00 Uhr Taufe in St. Nicolai

18.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

 

Verstorben sind

Frau Louise Hoiman, Marienstift, 87 J.

Herr Wilhelm Thoenes, Kehrum, 81 J.

 

Herr, schenke allen Verstorbenen deinen Frieden!

Tannenbaumaktion Kehrum

Die Tannenbaumaktion in Kehrum erbrachte einen Erlös von 1.020,10 €. Die Fahnenschwenker der St.-Hubertus-Bruderschaft Kehrum, bedanken sich recht herzlich für die großzügige Spende und für die freundliche Aufnahme.

 

Firmung am 3. November 2018

Erste Informationen zur Firmspendung am 3.Nov. 2018 und der entsprechenden Vorbereitungszeit, werden beim Vortreffen am Do. 25.Jan um 18 Uhr in der St. Peter u. Paul Kirche in Grieth vorgestellt. Eingeladen sind hier Jugendliche des 9.Schuljahres. Bei diesem Treffen erfolgt auch die Ausgabe der Anmeldeunterlagen.

 

Einkehrnachmittag über alttestamentliche Stellen

Für Kommunionhelfer, Lektoren und Interessierte aus allen Kalkarer Orten ist ein Besinnungsnachmittag am Samstag, 27. Januar, 14.00 Uhr Gemeindezentrum Dorf-str. 19 in Wissel: Anmeldung im Pfarrbüro. Sie sind gern willkommen!

 

Lichtmess

Am Freitag, 2.2.der nächsten Woche feiern wir Lichtmess. Um 9.00 Uhr werden in St. Nicolai die Kerzen gesegnet, die wir im kommenden Jahr in unseren Gottesdiensten benötigen. Gern können Gläubige dabei auch die Kerzen segnen lassen, die sie privat gebrauchen. Wir erinnern uns an die Darstellung im Tempel, wo Simeon über den Erlöser sagt: „Ein Licht zur Erleuchtung der Menschen, und Herrlichkeit für dein Volk Israel.“ Wir freuen uns über den Gesang der Choralschola in diesem Gottesdienst.

 

Sternsinger-Aktion in Heilig Geist:

Am 5. und 6.Januar waren wieder viele kleine und große Füße unterwegs, um den Segen in die Häuser zu tragen. Bei den Besuchen in den Kindergärten, Seniorenheimen, im Rathaus, der Kaserne und an den Haustüren unserer Gemeinde wurden die Sternsinger meist sehr freundlich empfangen. Kostüme, Gesang und Gebet zeigten ihre Wirkung. Ein Geben und Nehmen im wahrsten Sinne!

Allen Beteiligten und Spendern sei herzlich gedankt für das tolle Sammelergebnis von über 9.000,-€ zu Gunsten des Schulprojektes in Indien. Das Pfarrbüro nimmt weiterhin gern zweckgebundene Spenden für das Ordensprojekt von Pater George entgegen. Segenskarten liegen weiterhin im Pfarrbüro und in den Kirchen aus.

 

kfd Sel. Sr. M. Euthymia erinnert!

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!

Am 30.Jan., 31.Jan. und 1. Febr. feiert die kfd Karneval.

Im Weltladen gibt es Karten zu erwerben.

 

Statistik 2017 der Pfarrgemeinde Heilig Geist

Taufen 37

(Wieder-) Aufnahmen 3

Trauungen 8

Erstkommunionen 39

Firmungen 34

Sterbefälle 67

Austritte 10

Gesamtzahl der Katholiken 5589

 

Familienbildungsstätte Kalkar:

Bücher, Bücher, Bücher / Literatur-Gesprächskreis

Das Katholische Bildungsforum Kreis Kleve bietet ab dem 24.01.2018 einen Literatur-Gesprächskreis in der Familienbildungsstätte in Kalkar an. Die Dozentin und die Teilnehmenden wählen jeweils ein Buch aus, das beim

nächsten Treffen besprochen wird. Hintergrundinformationen zu Werk und Autor/in und Anregungen zu weiterführender Literatur werden gegeben.

Auch Theater- und Kinobesuche sowie die Teilnahme an Autorenlesungen sind vorgesehen. Der erste Abend dient der Vorstellung von Büchern und der Absprache für die nächsten Abende. Der Gesprächskreis findet jeweils mittwochs von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr insgesamt 6 x im Jahr 2018 statt. Informationen und Anmeldung beim Katholischen Bildungsforum, Telefon:

02821 721525 oder im Internet www.kbw-kleve.de

 

Nikolaus-Bruderschaft

Nach dem Gebet um geistl. Berufe um 17 Uhr in

St. Nicolai trifft sich die Nikolaus–Bruderschaft am

Fr. 2.2. um 17.30 Uhr im Gemeindezentrum Kalkar.

 

Pilgerreise nach Lourdes

Das Kreisdekanat Kleve bietet 2018 vom 21. bis 25. September eine Flugpilgerreise nach Lourdes an. Vormerkungen nimmt das Kreisdekanatsbüro Kleve gerne entgegen, Tel. 02821 72150

 

Santiagofahrt mit Pastor van Doornick

Im Pfarrbüro gibt es noch Informationen zur Santiago-Fahrt vom 4.6.-17.6., die in diesem Jahr auch die Felder des Ersten Weltkriegs in Nordfrankreich berührt.

Die vielen Begegnungen, Besichtigungen, Gottesdienste und Gespräche in der Pilgergruppe machen diese Fahrt zu einem Erlebnis. Der Text steht auch auf der Internetseite.

 

Katholikentag in Münster 9. - 13 Mai 2018

Suche Frieden und Mitfahrgelegenheit!

Mancher ist schon in Münster angemeldet, andere überlegen noch und schauen, wie es gehen kann mit der Teilnahme an diesem Glaubensfest in unserem Heimatbistum.

Bei der Entscheidung hilft vielleicht das Informationstreffen am Mi. 31.Januar um 19.30 Uhr in der St.Lambertus-Kirche in Appeldorn. Dort werden die Möglichkeiten der Teilnahme vorgestellt und über die Vergabe der Busplätze für Do.10.Mai wird informiert. Für diesen Tag stellen beide Kalkarer Pfarrgemeinden gemeinsam einen Bus für die Fahrt nach Münster zur Verfügung. Näheres beim Infotreff.

 

Ausstellung zu Kalkarer Monstranzen

Im Mai soll die große figurenreiche Amsterdamer Monstranz von 1649 aus der Sakramentskapelle in St. Nicolai auf Reisen gehen, zunächst nach Wesel in eine Ausstellung, dann zurück in die Heimat nach Amsterdam in die Oude Kerk und evtl. sogar ins Rijksmuseum. Aus diesem Anlass sollen einmal alle Kalkarer Monstranzen im Vergleich in der Schatzkammer präsentiert werden. Dabei wird sich herausstellen, dass Niedermörmter, Appeldorn und Altkalkar große Schätze bergen. Die verschiedenen Typen der Zeigegefäße für das Allerheiligste kommen gerade durch die Wisseler, Hönnepeler und Griether Modelle zum Ausdruck.

Im Jahre 2007 wurde die Schatzkammer hinten in St. Nicolai vom Förderverein konzipiert und mithilfe mancher Spenden umgesetzt. Seitdem sind die Präsentationsstücke nicht verändert worden. Es lohnt sich aber, jetzt noch einen Blick in die Schatzkammer zu tun, bevor am 29.1. umgestellt wird: Das Reliquienkreuz und der Kelch von 1400 mit der einzigartigen Emaille-Kreuzesdarstellung, wo Maria und Johannes in sitzender Haltung sich zeigen, werden bald in Nimwegen im Museum Het Valkhof zu sehen sein.

 

Redaktionsschluss für Ihre Mitteilungen ist: Die.30.1.

 

Seelsorger-Notruf

Unter der Telefon-Nummer 170 kann über das

Krankenhaus ein Seelsorger gerufen werden.

 

Karnevalsnachmittag der KfD Appeldorn

findet am 06.02.2018 -Dienstag - ab 15.00 Uhr im Pfarrheim in Appeldorn statt. Wie immer ist gute Laune mitzubringen, für alles andere ist gesorgt. Auch Interessierte und Gäste sind bei uns herzlich willkommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wichtige Termine

 

Der Eine-Welt-Laden lädt ein:

Die Öffnungszeiten:
Di bis Sa von  9.30 - 12.30 Uhr
Do und Fr von  15 - 18 Uhr.